Therapeutische Massage

Definition: Manuelle, mechanische Anwendungen der Massagegrundgriffe, Streichungen, Knetungen, Friktionen, Klopfungen und Vibrationen sowie deren Kombinationen und Variationen.

Therapeutische Wirkung:

  • Lösungen von Adhäsionen (Verklebungen, „Verhärtungen“) in Gleit und Schiebegewebe zwischen Haut, Unterhaut, Muskeln und Bindegewebe.
  • Abtransport schmerzerzeugender Substanzen, Anregung des Muskelstoffwechsels
  • Reflektorische Beeinflussung von Durchblutung und Muskeltonus
  • Schmerzhemmung

TherapeutischeMassageB 480

Therapieziel:

  • Schmerzlinderung
  • Regulation des Muskeltonus
  • Lokale und reflektorische Verbesserung der Durchblutung und Entstauung

Massagen finden Anwendungen im therapeutischen Bereich, sowie zur Entspannungs- und Wohlfühlbereich. Dann auch oft als Wellnessmassagen bezeichnet.

 

 

 

Back to Top